Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Chakra – IntensivSeminar

2 Februar 2019 - 3 Februar 2019

Chakra – Energiezentren und Lebensquell des Menschen

Der Begriff Chakra stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „Rad“, durch gezielte Übungen sind sie als wichtige Energiezentren im menschlichen Energiesystem spürbar.

Informationen einschneidender Lebensereignisse eines Menschen werden in den Chakren gespeichert und hinterlassen dort Spuren, die nicht nur Auswirkungen auf das Energieniveau des Betreffenden nach sich ziehen, sondern auch sein Seelenleben beeinflussen können.

Die einzelnen Energiezentren sind miteinander verbunden und Blockaden zeigen sich daher auf der physischen sowie psychischen Ebene des Menschen.

Die Chakra sind voll funktionstüchtig wahre Kraftquellen. Jedoch entwickeln sich sehr oft durch Blockierungen des Energieflusses körperliche Beschwerden und erzeugen über die Zeitdauer hin langwierige Erkrankungen.

Einige Menschen spüren die Energieblockierungen in der Art einer undefinierbaren Schwere oder eines Knotens in dem entsprechenden physischen Körperbereich.

Die Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensproblematik parallel zu der Arbeit mit den Chakren stellt sich sehr oft als sehr förderlich für Heilungsprozesse heraus.

Im Seminar lernen Sie zahlreiche praktische Übungen in der Anwendung der Chakren geben, um die Kraft, Ihre pure Lebenskraft, für Gesundheit, Erfolg und Lebensfreude zu nutzen.

Bestandteile des Seminars sind u.a.:

  • die Zuordnung der Chakra und die menschliche Anatomie, wie z.B. Gliedmaßen, inneren Organen und Drüsen
  • Chakra und Farblehre
  • Die Rolle der Chakra für die Entwicklung von Selbstvertrauen, Erfolg, Lebensfreude u.a.
  • Welche Bedeutung haben die Chakren bei traumatischen oder anderen einschneidenden Lebensereignissen?
  • tiefgreifende stärkende Übungen mit Steigerung des Energielevels
  • Chakren und physische, seelische oder emotionale Belastung
  • Heilreisen
  • Fragen und Antworten

Die im Seminar erlernten und praktizierten Übungen lassen sich sehr gut in den Alltag integrieren, Sie erleben ein spürbares Wohlbefinden und sensibilisieren sich für mehr Achtsamkeit gegenüber den eigenen Bedürfnissen.

Bei bereits vorhandenen Erkrankungen können die Übungen parallel zu schulmedizinischen Behandlungen für den Genesungsprozess ergänzend angewandt werden.

Samstag: 02.02.2019 10:00 – 17:00 Uhr

Sonntag: 03.02.2019 10:00 – 16:00 Uhr

Kosten: CHF 520,– / € 450,–

Ort: Rorschach / Bodensee

Anmeldung:

Details

Beginn:
2 Februar 2019
Ende:
3 Februar 2019

Veranstaltungsort

Rorschach, CH
Rorschach / Bodensee, 9400 Schweiz