Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Heilerausbildung TESH-6

11 Oktober 2019 - 13 Oktober 2019

„TESH – Transformation Energetic Spiritual Healing“
Heilerausbildung Intensiv 2019/2020 – Heilung und Bewusstseinsentwicklung 

Ausbildungsort: CH- 9400 Rorschach / Bodensee (Dreiländereck Schweiz-Deutschland-Österreich);
Ausbildungszeiten: jeweils Fr.-Sa. 10 – 17 Uhr; So 10 – 16 Uhr;
Ausbildungsgebühr/Modul:   CHF 760 / € 660 (€ gilt nur für TN a.d. Euro-Raum)

Anmeldung – bitte in der Anmeldung das entsprechende AusbildungsModul eintragen.

Sind Körper, Geist und Seele im Einklang – ist der Mensch gesund, eine Lebensphilosophie der TESH-Ausbildungs-Begründerin Ute Friedericke Schönborn.

Ute Friedericke Schönborn ist eine der renommiertesten Heilerinnen aus dem europäischen Raum und darüber hinaus, bis 2017 in eigener Praxis ansässig in Berlin. Sie verfügt über vielfältige angeborene paranormale, u.a. heilerische und mediale Begabungen, die in ihrer Familie seit sehr vielen Generationen weitervererbt werden. Ihre angeborenen heilerischen Begabungen entwickelte sie weiter, durch jahrelange Erfahrungen und Studium kamen neue
Heiltechniken hinzu.

Bereits als Kind war sie fasziniert vom Handauflegen, in dem Moment, als sie ihre Hände über die schmerzenden Stellen am Körper von Menschen hielt, heilten die Beschwerden aus. Eine einfache Handlung mit überraschend großer Wirkung.

Seit fast zwei Jahrzehnten praktiziert und lehrt Ute Friedericke Schönborn u.a. ganzheitliche Heiltechniken und vermittelt in Ausbildungen, Seminaren und Workshops tiefes geistiges Wissen für Heilung und die Entwicklung des menschlichen Bewusstseins mit dem Mehrwert der inneren Freiheit.
Die daraus von ihr entwickelte zeitgemäße TESH-Heilerausbildung sieht sie als ganzheitlichen Weg zur Selbsthilfe und Bewusstwerdung mit Multiplikator-Effekt.
Mit der TESH-Ausbildung bündelt sie ihr Synergie-Wissen aus bewährten Heiltechniken des traditionellen Geistigen Heilens, überlieferten Heiltechniken verschiedener Kulturen und Naturvölkern sowie jahrelangen Erfahrungen und neuem Wissen.

Sie erwerben mit der TESH-Ausbildung eine äußerst fundierte zeitgemäße Intensivausbildung mit zutiefst nachhaltig wirksamen Heilelementen, um dem hohen Qualitätsanspruch in der Geistigen Heilarbeit gerecht zu werden, in der die Quantenphysik von jeher die Grundlage des traditionellen Geistigen Heilens ist.

Die Heilerausbildung wird in aufeinanderfolgenden in sich abgeschlossenen Modulen angeboten und ermöglicht dadurch eine flexible Teilnahme.

Die Gesamtausbildung schließt mit dem Zertifikat zum „Geistigen Heiler/in für Transformation Energetic-Spiritual Healing“ ab.

Bei Teilnahme an einzelnen TESH-Ausbildungsmodulen erhalten Sie ein Ausbildungszertifikat über die jeweiligen Modulinhalte.

Pausensnacks und Softdrinks werden vom Veranstalter angeboten. Mittagsverpflegung und evtl. Übernachtungskosten werden von den Teilnehmern separat getragen.

Grundlegende Inhalte der TESH-Heilerausbildung 2019/2020:

  • geführte Meditationen / Seelenreisen / Heilreisen allgemein und themenbezogen
  • diverse Reinigungs- und Abgrenzungstechniken im Alltag und beim Geistigen Heilen
  • Chakrenreinigung und Stabilisierung
  • Intensive persönliche Weiterentwicklung
  • Geistiges Heilen und ganzheitliches Wissen innerhalb der Matrix
  • Selbstreflexion
  • Praxisorientierte Ausbildung während aller Ausbildungsmodule
  • Anwendung der Geistigen Gesetze
  • Geistige Heilarbeit mit Probanden bei diversen Heiltechniken

TESH-AusbildungsModul 6, Termin: 11.10. – 13.10.2019 
Einige Schwerpunkte sind:

  • Körperarbeit und Geistiges Heilen
  • Reflex, Fluchtmechanismen
  • Schulung der Intuition bei der Geistigen Heilarbeit
  • Geistige Begradigungstherapie, wodurch der Beckenschiefstand korrigiert und eine Beinlängendifferenz ausgeglichen werden
  • Quantenheilung – Entgiftung und Stärkung des Immunsystems bei schwersten Erkrankungen

Details

Beginn:
11 Oktober 2019
Ende:
13 Oktober 2019

Veranstaltungsort

Rorschach, CH
Rorschach / Bodensee, 9400 Schweiz