Seelenrückholung

  • Seelenrückholung für eine nachhaltige Seelenheilung
  • Rückverbindung an frühere Kraftquellen
  • Seelenverlust – Seelenteile
  • Seelenpartner – karmische Beziehung

Seelenrückholung eine schamanische Heilweise und ein Weg der Nutzbarmachung von überliefertem Wissen und Techniken der Heilkunde der Naturvölker zur Rückverbindung an frühere Kraftquellen.

Der Schamanismus als eine der ältesten Kulturen für Heiltechniken der Naturvölker.

Seelenrückholung für eine ganzheitliche tiefgreifende und vor allem seelische Heilung durch Rückholung von abgespaltenen Seelenanteilen nach einschneidenden Lebensereignissen.

Gern berate ich Sie auch zu karmischen Beziehungen und deren Chancen für persönliche Weiterentwicklung.

„Folge dem Ruf deiner Seele, denn sie ist die, welche dich durch das Leben führt.“

Autor: Ute Friedericke Schönborn

Seelenabspaltung und -verlust

Einschneidende und somit schwerwiegende Lebensereignisse, auch vorgeburtlich, können dazu führen, dass sich Seelenanteile abspalten mit der Folge von Seelenverlust.

Diese Seelenabspaltung dient zugleich dem Schutz des Menschen, um diese Ereignisse zum Teil auch überleben zu können.

Durch den Seelenverlust geht jedoch zugleich wertvolle Lebensenergie verloren. Der Mensch wird krankheitsanfälliger bis hin zu Kraftlosigkeit und Depressionen. Oftmals erfolgt zugleich der Verlust von angeborenen Talenten und Fähigkeiten.

Seelenrückholung – was bringt sie?

Nach einer durchgeführten Seelenrückholung spüren Sie bereits nach kurzer Zeit eine Zunahme Ihrer physischen und psychischen Stabilität und somit nachhaltige Rückverbindung an frühere seelische und physische Kraftquellen.

Damit einhergehend spüren Sie eine Verbesserung Ihres Wohlbefindens und bewusst wahrgenommener nachhaltig hoher Anstieg des Energieniveaus und der Lebenskraft.

Sehr oft ist nach einer Seelenrückholung das Auflösen alter Ängste zu beobachten und somit ein zunehmendes Selbstvertrauen in eigene Fähigkeiten und insgesamt in die eigene Person.

Sie erhalten sehr oft Zugang zu lange bisher brachliegenden Talenten und Fähigkeiten als Ausdruck der eigenen Individualität.

Eine Seelenrückholung kann parallel zu schulmedizinischen Behandlungen sehr gewinnbringend angewandt werden. Sie ist klein im Aufwand mit grosser Auswirkung.

Seelenverbindungen – karmische Beziehungen

Eine weitere Möglichkeit, schamanische Heilmethoden anzuwenden, ist die bewusste Auseinandersetzung mit Seelenverbindungen, oftmals auch karmische Beziehungen genannt.

Erkennen Sie den Hintergrund einer karmischen Beziehung, einer Seelenverbindung. Eine karmische Seelenverbindung bietet die Möglichkeit einer tiefgreifenden Transformation und persönlichen Weiterentwicklung.

 

Ich freue mich auf unser Kennenlernen.